Wofür Personal Branding Fotografie?

Gute Personal Branding Fotos sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Personenmarke. Es ist das, was dem Kunden direkt ins Auge springt und ihm sagt, wer Sie sind.

Die besten Marken entstehen nicht über Nacht, sondern mit viel Fleiß und Hingabe. Dies bedeutet, dass es wichtig ist, in Ihre Marke zu investieren, indem Sie in Ihre professionellen Fotos investieren.

Persönliche Branding-Fotos sind der erste Eindruck, den die Leute von Ihnen bekommen. Sie sagen den Leuten, wer Sie sind und worum es bei Ihrer Marke geht. Sie müssen beim Erstellen der Bilder darauf achten, Ihrem Publikum die richtige Botschaft zu vermitteln.

Arten von Personal Branding Fotos

 

Es gibt viele verschiedene Arten von persönlichen Branding-Fotos, z. B. Headshots, Bodyshots und Lifestyle-Aufnahmen. Headshots zeigen normalerweise eine Nahaufnahme Ihres Gesichts und sind super als Profilbilder geeignet, während Lifestyle-Aufnahmen mehr über Ihre Persönlichkeit und Ihre wahre Identität aussagen.

Sie sollten wählen, welche Art von Foto Ihren Bedürfnissen am besten entspricht – die Vorlieben jeder Person sind dabei unterschiedlich.

Am Ende sollte der Mix stimmen und viele Facetten der Persönlichkeit wiederspiegeln.

Emotionen in Bildern machen oft den Unterschied

Wenn man durch die Onlinewelt geht, dann gibt es Inhalte, bei denen man einfach weiterscrollt und welche, bei denen man stoppt! Oft hat das mit Emotionen zu tun. Mit den eigenen und mit denen, die im Bild oder Text zu erkennen sind.

Die Emotionen machen also einen Unterschied, ob man gesehen wird oder eben nicht.

Wie bekommt man aber nun diese Emotionen in die Bilder?

Bei der Personal Branding Fotografie geht es genau darum. Interaktion mit der Person und keine gestellten Bilder. Ein echtes Lachen und ein gestelltes unterscheidet sich am Ende doch.

Personal Branding Fotografie

Anfrage Personal Brand Fotografie