Fotospot Panoramapunkt Berlin

10. September 2017  Fotokunst, Fotospots, Fotowissen, Orte

Der Blick vom Panoramapunkt ist einer der schönsten in Berlin. Direkt am Potsdamer Platz bringt dich der schnellste Fahrstuhl Europas in 20 Sekunden auf den Fotospot.

Die Fotolocation bietet einen wunderschönen Blick auf die Stadt. Auf zwei Ebenen kann man in alle Richtungen schauen und fotografieren. Wenn man ein Stativ nutzen möchte sollte dieses etwas höher sein, da die Schutzzäune etwas größer sind.

Fotomotive vom Panoramapunkt

Was kann man hier nun alles fotografieren? Ich fand den Blick auf das Sony Center toll. Dies bietet von hier aus eine tolle Optik. Auch die Spiegelung in den Fenstern fand ich interessant.

Auch der Blick in Richtung Fernsehturm ist empfehlenswert. Man fühlt sich hier wie auf Augenhöhe mit dem Telespargel.

Auch in Richtung West findet man tolle Motive. Die City West mit ihrer Skyline ist ein Foto wert.

Meine Ausrüstung

Mit dabei war meine geliebte Kamera die Canon 5D Mark II. Nach gefühlten 1 Million Auslösungen macht sie immer noch tolle Bilder! Auch dabei mein Canon 24 - 105 Objektiv. Der Zoom ist für die Langzeitbelichtungen wichtig. Und natürlich für die weit entfernten Objekte noch mein Canon 70 - 200. Achja, die Graufilter nicht zu vergessen und das Stativ.

War ja doch mehr als gedacht ;o)

Mehr Informationen

Wer Weiteres erfahren möchte kann sich auf der Seite vom Standort informieren.


Kommentar verfassen

Vielleicht interessiert dich das hier auch ...